neuigkeiten

3 Responsesso far.

  1. karin koller sagt:

    finde ich toll. wie kann ich da mitmachen?

    • vincenthelfen sagt:

      Liebe Karin Koller, danke für Ihre Frage. Es gibt verschieden Möglichkeiten Vincent zu unterstützen:
      – es gibt die Möglichkeit zu spenden, das Spendenkonto bei der Ersten Bank „vincenthelfen“ AT02 2011 1826 7441 7000
      – am 12. April um 11 Uhr findet im Wiener Filmmuseum eine Charity Matinee statt, wir werden dort gemeinsam das Feature im „unsichtbaren Kino“ hören und im Anschluss über das Hilfsprojekt informieren – dort gibt es die Möglichkeit persönlich zu spenden, aber Sie können sich dort auch mit Anregungen persönlich an uns wenden. Wir würden uns sehr freuen Sie dort zu sehen.
      – wir haben den Verein „vincenthelfen – Verein zur Unterstützung von Vincent Agbai Eze“ gegründet, es gibt die Möglichkeit dem Verein beizutreten.
      – auch über das weitere Bekanntmachen der Initiative vincenthelfen freuen wir uns sehr. Folgen Sie uns auf Facebook unter http://www.facebook.com/vincenthelfen, auf Twitter unter https://twitter.com/vincenthelfen und besuchen sie unseren youtube-Kanal
      – oder kontaktieren Sie uns gerne per mail unter info@vincenthelfen.at, falls Sie Ideen und Anregungen haben
      Mit herzlichem Gruß, Natasa Konopitzky und Thomas Gasser

  2. Marion Obermayr sagt:

    Tolles feature und gratulation zu dieser Initiative!! Ich würde sehr gerne erfahren, wie es für Vincent weitergeht.
    Herzliche Grüße!
    Marion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>